Kirill Korsunenko

Kirill Korsunenko studierte an der National Academy of Music in der Ukraine, später auch an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, die er mit der besten Note abgeschlossen hat.

Kirill Korsunenko ist der Preisträger von zahlreichen internationalen Wettbewerben (Steinway-Förderpreis in Düsseldorf, Las Rozas de Madrid, “Prix AmadeO” usw.)

Europaweit spielte er Konzerte, auch in Concertgebouw Amsterdam und Auditorio de Zaragoza. Seit 2008 widmet sich Kirill dem Unterrichten, von Anfänger bis Profi.

“Unterrichten bedeutet für mich jemanden beflügeln und zur den inspirierenden Dingen bringen. Die Freiheit und Freude an der Musik, erwecken die Energie des Geistes und sind wichtige Punkte in der musikalischen Praxis. Einen besonderen Wert lege ich an die Repertoir-Wünsche von Schülern. Gerne achte ich auf die richtige Technik, den schönen Klang und die künstlerische Vorstellung. Denn das Klavierspielen entwickelt unser ästhetisches Gefühl.”